BRECOroll Zahnriemen aus Polyurethan

BRECOroll – Mehr Leistung, höhere Lebensdauer

BRECOroll - Mehr Leistung, höhere Lebensdauer

BRECOroll Zahnriemen aus Polyurethan

BRECOroll Transportzahnriemen aus Polyurethan. Foto: BRECO

BBRECOroll ist ein neu entwickelter Polyurethan-Zahnriemen, bei dem Rollen in die Zähne des Riemens integriert sind. Dadurch wird in Material-Transportsystemen die Gleitreibung zwischen Zahnriemen und Auflageschiene reduziert und der Wirkungsgrad des Antriebs sowie die Lebensdauer des Zahnriemens deutlich erhöht.

Polyurethan-Zahnriemen, die für Materialtransportaufgaben eingesetzt werden, sind meist sehr lang und laufen in einer Führungsschiene, die den Zahnriemen stützt und die Gewichtskräfte von Riemen und Transportgut aufnimmt. Die dabei entstehende Gleitreibung zwischen Riemen und Auflageschiene muss durch den Einsatz von zusätzlicher Antriebsleistung überwunden werden. Es kommt zu einer Selbsterwärmung, die die Festigkeit des Riemens senkt und dadurch auch dessen Lebensdauer reduziert.

Die Rollen in den Riemenzähnen des BRECOroll bewirken, dass die Gleitreibung (µ>0,5) durch eine wesentlich kleinere Rollreibung (µ<0,2) ersetzt wird. Die erforderliche Antriebsleistung verringert sich und durch die geringere Wärmeentwicklung wird die Riemen-Lebensdauer erhöht.

BRECOroll kann bis zu Geschwindigkeiten von 1 m/s und bis zu Flächenlasten von 3 kg je Rolle eingesetzt werden. Damit eignet sich dieser neue, patentierte Zahnriemen für die meisten Materialtransportaufgaben in automatisierten Fertigungsprozessen.

Der BRECOroll-Transportriemen ist in der Teilung T20 und in 100 mm Breite als Meterware und als verschweißter V-Riemen erhältlich. Sondermaterialien und -farben sowie Rückenbeschichtungen sind auf Anfrage möglich.

Garbsen, 16.03.2021
Mulco-Europe EWIV